Das ECARF-Siegel

Stärken Sie Ihre Marktposition. Schaffen Sie Gebäude, die höchste Ansprüche erfüllen und das Wohlbefinden ihrer Nutzer verbessern.

Medizinisch

Das Siegel bestätigt die Erfüllung strenger wissenschaftlicher Kriterien.

Empfohlen

Von unabhängigen Verbraucherportalen wie Label Online.

Mehr als Bio

Bio- und Umweltsiegel ersetzen dieses Zertifikat nicht. Denn auch natürliche Stoffe können Allergien auslösen. 

Das Plus

Unser Siegel ist ein einzigartiges Add-On zu bereits bestehenden Asset-Zertifizierungen.

Bewährt

Große Markenhersteller wie Henkel, L’Oréal und Mercedes-Benz setzen bereits auf das ECARF Siegel.

International

Das Siegel wird weltweit in mehr als 30 Ländern eingesetzt.

Ein holistischer Ansatz

Das Siegel der Allergy Friendly Buildings Alliance – das allergikerfreundliche Gebäude – verfolgt einen neuartigen holistischen Ansatz.

Die Bewertung beginnt bereits bei den Außenanlagen und umfasst nicht nur das gesamte Gebäude in seiner Struktur, Planung und Ausführung, sondern bietet darüber hinaus den Menschen, die das Gebäude nutzen und beziehen, ebenfalls Beratungsleistungen für die Innenraumausstattung optional an.

Auf diese Weise ist gesichert, dass bei der Entwicklung von Gebäuden der Mensch im Mittelpunkt steht und mit einem guten Gefühl in ein neues Gebäude einziehen, dort leben und arbeiten kann.

Wir garantieren nicht nur höchstmögliches Wohlbefinden für Allergiegeplagte, sondern auch für generell empfindliche Menschen. Dies ist ein ganz wesentlicher Aspekt für die Produktivität in Büros und Verwaltungsgebäuden.

Exklusiv

Wir verstehen uns als Partner der Bauindustrie an der Schnittstelle zur Lehrmedizin und unterstützen Projektentwickler bei der Erlangung des Siegels für allergikerfreundliches Bauen. Für die medizinische Evaluation und Prüfung arbeiten wir eng mit der Stiftung ECARF zusammen, die wiederum einer der Mitgründer der Allianz ist.

Hierbei unterstützen wir mit unserem Fachwissen die Stiftung ECARF exklusiv bei der Vergabe des Qualitätssiegels für allergikerfreundliches Bauen. Wir führen dabei die vorgeschriebene Konformitätsprüfung durch.

1 %

der Aufwendungen für das Siegel fließen direkt in die Forschung der Stiftung ECARF.

Ihre Schritte zum Siegel

Anfrage

Senden Sie uns eine Anfrage zum ECARF-Siegel und übermitteln Sie alle relevanten Informationen über Ihr geplantes Vorhaben.
Direction Arrows

Beratung

Wir beraten Sie und zeigen die Möglichkeiten auf, wie das Vorhaben allergikerfreundlich zu realisieren ist.
Direction Arrows

Prüfung

Ein unabhängiges Gremium überprüft alle entscheidenden Kriterien. AFBA führt die vorgeschriebene Konformitätsprüfung durch.
Direction Arrows

Zertifizierung

Die Stiftung ECARF verleiht dem Gebäude das Siegel für allergikerfreundliches Bauen.

Die drei Ebenen

Den drei Ringen sind Kriterien zugeordnet, die zusammen das ECARF-Siegel für allergikerfreundliches Bauen bilden. Die Kriterien sind getrennt nach Innenbereich und Außenbereich aufgestellt und geben in der Zusammenschau die unterschiedlichen Wirkungsbereiche von allergenen Stoffen wieder.

Noch Fragen?

Rufen Sie uns an: +49 30 24781211

Wir beraten Sie jederzeit individuell